Wir sind eine Keltengruppe, die sich um eine authentische Darstellung eines
keltischen Volksstammes in der Latenezeit von ca. 450 - 15 v. Chr. im Raum 
München/Augsburg bemüht.

Unsere Sippe ist durch handwerkliches Geschick zu Ansehen und Wohlstand
gekommen.

Unser Handwerk umfasst Holzarbeiten,  Brettchen- und Kammweben, Lederarbeiten,
Schmieden, Färben und Spinnen von Wolle, Nadelbinden, Herstellen von Tonwaren und 
Glasperlen...

Uns alle erfreut die Liebe am Erlernen von altem Handwerk, daher sind wir stets
bemüht soviel wie möglich unserer Ausrüstung selbst herzustellen.

Wir haben zwar nicht den immer wieder beschworenen „A - Anspruch“

(wir sind keine Museumstruppe und wollen auch keine sein), 
wir haben auch nichts gegen die Verfechter des „A‘s“,

wir debattieren aber auch nicht darüber und wir sind kein Verein.

Unser Moto lautet:  

„B+ soll es sein, es muss bezahlbar bleiben und es soll Spaß machen! “
B+ heißt zwischen A und B, so nah wie möglich, wir sind keine Spaßtruppe -

haben aber jede Menge Spaß am Hobby!